All posts in Unterwegs

29Mai

Leidenschaft für Zusammenleben

Seit 2008 vergibt Kulturstaatsministerin Grütters jedes Jahr den „Preis Kulturelle Bildung“. Damit würdigt der Bund das Engagement kultureller Einrichtungen und Projekte, die sich in einem besonderen Maß für Teilhabe, kulturelle Vielfalt und kulturelle Vermittlung einsetzen. Veranstalter ist die Stiftung Genshagen, die zur zehnten Preisverleihung nach Berlin ins Haus der Kulturen der Welt, geladen hatte.

Ich freue mich sehr über die Einladung.

mehr  BKM-Preis | KULTURELLE BILDUNG

14Mai

Wo alles begann – Digital Future Science Match 2018

Im ehemaligen Kino Kosmos, nahe der U-Bahnstation Weberwiese in Berlin fand die diesjährige Konferenz Digital Future 2018, organisiert und initiiert vom Tagesspiegel und dem Zuses Institut Berlin, statt. Über 1000 Teilnehmer fanden sich an diesem Montagmorgen ein und verfolgten gespannt den vielfältigen Beiträgen der über 50 Referenten: Hier wurde das Thema Digitalisierung wirklich von allen Seiten beleuchtet.

Ob das Zufall war? Read more →

13Mai

„No, because …“ oder „Yes, if …“
Lässt sich die Berliner Verwaltung erneuern?

Am Vorabend des Digital Future Science Match 2018 hatte Sebastian Turner, Herausgeber vom Tagesspiegel zu einem kurzweiligen Auftakt ins Tagesspiegel-Haus am Askanischen Platz geladen. Zu dem zugegeben etwas provokanten Thema fand eine illustre Gesprächsrunde mit

  • Dr. Matthias Kollatz-Ahnen, Berliner Finanzsenator,
  • Charles Landry, Stadtforscher, der als Gast der Robert-Bosch-Stiftung das Konzept der „Creative Bureaucracy“ nach Berlin gebracht hat, und
  • Prof. Dr. Christoph Meinel, Direktor und Geschäftsführer des Hasso-Plattner-Instituts für Digital Engineering an der Universität Potsdam

statt.

Von den drei Diskutanten sind mir folgende Statements in Erinnerung geblieben:Read more →

13Apr

Mit Design Thinking schneller bessere Lösungen entwickeln

Heute konnte ich am Workshop „Mit Design Thinking schneller zum Ziel“ vom Marketing Club Berlin teilnehmen. Leonie Engler, Beraterin und Projektmanagerin bei der Trevisto AG führte in das Thema ein und leitet einen kurzen praktischen Teil.

„In digitalen Zeiten ist agiles und schnelles Handeln gefragt. Unternehmen müssen gezielt auf die Wünsche der Kunden reagieren, um im Wettbewerb bestehen zu können. Stop talking – start doing! – eine Devise, die den Kern des Handlungszwangs mehr denn je trifft. Neue, kreative und brauchbare Ideen und Lösungen müssen in kürzester Zeit entwickelt werden.

Design Thinking ist eine Technik, Read more →

01Mrz

Italian Design Day zwischen Nachhaltigkeit und digitalem Wandel

Ich hatte das Glück, auch am 2. Italian Design Day in der Italienischen Botschaft in Berlin teilnehmen zu können. In Anwesenheit des Italienischen Botschafters Pietro Benassi  gestaltete sich der Abend spannend und mit zahlreichen neuen Einblicken. Moderiert von Angelika Müller (Herausgeberin von Home) stellte Luisa Bocchietto, Präsidentin der World Design Organization und Italian Design Ambassador ihre globale Sicht von Design und Nachhaltigkeit vor. Im Gegensatz dazu sehr konkret waren die Visionen und Entwürfe von Stefano Boeri, Ordentlicher Professor am Polytechnikum Mailand und Gründer von Stefano Boeri Architetti, der uns hängende Gärten und bepflanzten Wolkenkratzern vorstellt. By the way: eine, mit einfachen Mitteln erstellte und doch vielschichtige Show. Gracie.

Stefano Boeri stellte auch sein Projekt RADURA vor. Wir erinnern uns, Read more →

22Feb

Deutscher Designtag: Thesen zu Digitalisierung im kulturellen Wandel

Zum Auftakt der diesjährigen Strategietage treffen wir uns in den Räumen des Kompetenzzentrum  Kultur- und Kreativwirtschaft in der Jägerstraße.

Ralph Habich führt uns diesen Abend durch seine Vision einer digitalisierten Zukunft. Im Anschluss diskutieren wir 7 Thesen zu Digitalisierung und kulturellem Wandel.

Mein Lieblingsthema: Read more →

01Dez

PHASE XI Intro – Was kommt als nächstes?

Die Bürokratie wurde neu gedacht,
der gemeinsame Mittagstisch revolutioniert,
ein StoryTrolley gebaut,
die Glaubensfrage neu gestellt,
Testmärkte getestet,
der Makerspace zur Microfactory entwickelt,
Utopien der Mobilität entworfen
und die Alpen gleich ganz neu erfunden.

Präsentation und Einblicke in die Projekte.
MinR Bernd-Wolfgang Weismann, Leiter des Referats Kultur- und Kreativwirtschaft im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eröffnet den Abend. Die Initiative der Bundesregierung geht in eine weitere Runde. Aktuell werden neue Fellows gesucht.

mehr  Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft

mehr Initiative der Bundesregierung

28Sep

Buchdruck meets Digital

Beim Breakfast of Inspiration von Metapapier wetteifern Erik Spiekermann und Axel Branczyk um den coolsten Spruch. Immer wieder interessant, wie sie sich die Bälle zuwerfen, macht Freude. Dabei hat das ganze Hand und Fuß und man sollte sich nicht täuschen lassen, hier sind zwei wirkliche Meister ihres Fachs unterwegs.

Axel, der Master of Riso, dem Risographen, einer umweltfreundlichen, japanischen Originaldruck-Maschine, mit der eine eigene Ästhetik geschaffen hat. Wenn das dann noch auf EXTRAROUGH gedruckt wurde, ist es eine Freude für die Sinne.

Faszinierend finde ich, dass digitales Artwork sowohl auf dem Riso als auch auf den Einfarbenmaschinen in der P98a gedruckt werden.

Der Spruch des Tages war übrigens: Read more →

02Sep

UX DESIGN AWARDS auf der IFA 2017

Die UX Design Awards zeichnen international herausragende intuitive Produkte, Services und Konzepte aus. Mit seiner spezifischen Ausrichtung unterstreicht der Wettbewerb die außerordentliche Bedeutung einer nahtlosen Interaktion zwischen Mensch und Technologie in allen Lebensbereichen.Read more →

04Aug

Vorfreude auf das 3DKonzept-Lab

Diskutieren, konzipieren, konkretisieren: Unter diesem Motto findet am 15.09.2017 das 3DKonzept-Lab des Verbandes 3DDruck e.V. statt. Ich freue mich besonders, dass ich hierfür die RBH Reinbeckhallen in Schöneweide als Partner gewinnen konnte. Hier werden Industriearchitektur und Technologie 4.0 aufeinandertreffen.

Herzstück der Veranstaltung sind die fünf Arbeitsgruppen, in denen die Teilnehmer aktiv Ihre Ideen und Positionen einbringen und diskutieren können:Read more →

BÜRO SCHOLZ - Digitalisierung. Change. Kommunikation. background image